Notbremse /Infektionsschutzgesetz 
Freitag, April 23, 2021, 09:47 - Sonstiges
gepostet von Nils
Jeden Tag rufen besorgte Freunde und Kunden an und fragen, wie es uns geht und ob wir geöffnet haben.

Wir haben ganz regulär geöffnet


Hier der Auszug aus dem Infektionsschutzgesetz ("Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite") §1 Abs.3:
Die Öffnung von Ladengeschäften und Märkten mit Kundenverkehr für Handelsangebote ist untersagt; wobei der Lebensmittelhandel einschließlich der Direktvermartung, ebenso [...] Gartenmärkte [...] ausgenommen sind.


Da Baumärkte geschlossen werden, gehen wir von einem "Run" auf unseren Laden ab Samstag aus. Wenn es irgendwie möglich ist, kommt zu den Randzeiten ...

Viele Grüße aus der Innenstadt,
Euer

𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘
Team
Kommentar anschauen oder abgeben ( 56 mal angeschaut )   |  Permalink
Veredelte Tomaten und Gurken 
Donnerstag, April 15, 2021, 10:41 - Angebote
gepostet von Nils
Unsere veredelten Tomaten und Gurken sind gestern eingetroffen.

Was sind veredelte Tomaten bzw. Gurken?


Früher wurde dieses Anbau- und Zuchtverfahren ausschließlich im Profi-Anbau verwendet, aber seit ein paar Jahren sind kleine Mengen auch für Hobby GärtnerInnen verfügbar.



Auf eine robuste, wüchsige und resistente Unterlage wird ein Steckling einer wohlschmeckenden und reichtragenden Sorte gepfropft. Dadurch erhöht sich der Ertrag um ein Vielfaches. Gurken werden auf Feigenkürbisse gepropft und Tomaten auf starkwüchsige Wildformen.

Weitere Neuigkeiten:
Alle Kohlsorten sind verfügbar
Brokkoli, Blumenkohl, Weißkraut und Spitzkraut, Rotkraut, Wirsing können ab sofort abgeholt werden. Die Salate waren ja schon vorher alle da.



Bis bald,
Euer
𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Team
Kommentar anschauen oder abgeben ( 98 mal angeschaut )   |  Permalink
Updates zu unseren Öffnungszeiten 
Mittwoch, April 14, 2021, 10:18 - Sonstiges
gepostet von Nils

Wir haben offen


Wir sind in der glücklichen Lage auch trotz der Corona Beschränkungen und Lockdowns unseren Laden ganz regulär geöffnet zu haben.

Mo.-Fr. 9.00 bis 18.30 Uhr, sowie
Sa. von 10.00 bis 17.00 Uhr


Und auch ein neues Youtube Video haben wir produziert:


Viel Spass, Euer
𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Team
Kommentar anschauen oder abgeben ( 64 mal angeschaut )   |  Permalink
Und immer neue Youtube Videos..... 
Samstag, April 10, 2021, 14:34 - Sonstiges
gepostet von Nils
Es läuft und uns gehen die Ideen nicht aus ...



Viel Spass und schönes Wochenende,
Euer
𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘

Kommentar anschauen oder abgeben ( 67 mal angeschaut )   |  Permalink
Kein Aprilscherz 
Donnerstag, April 1, 2021, 16:52 - Sonstiges
gepostet von Nils


Gewinnspiel


Wir starten am 1. April ein kleines Gewinnspiel das da lautet: Finde den Osterhasen!
Wer den Oserhasen im QR Code findet, soll ihn ummalen und das Foto an folgende Adresse schicken: buergerreferat@bmf.bund.de

Zu Gewinnen gibt es "e silber Nixje im goldene Bixje"

April April...
Aber die Sache hat einen sehr ernsten Hintergrund:

Umweltsauerei!


Es wurde viel geschrieben über die Bonpflicht in Deutschland.
Bäckereien haben sich beschwert, alle haben mit den Augen gerollt über die Papierflut, die zusätzlich entstanden sein muss.
Das Umweltbundesamt beziffert die Menge des (giftigen, nicht recyclebaren und im Restmüll zu entsorgenden) Thermopapieres auf 104.000 Tonnen 2018. (Quelle https://www.umweltbundesamt.de/themen/fragen-antworten-zur-bonpflicht )

Das entspricht einer Menge von 228.000 Tonnen Holz
(Quelle https://www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/papier )

Durch die Bonpflicht hat sich die Menge an Bons um 15 % erhöht. Durch die Einführung der TSE durch die KassenSicherungsVerordnung final zum 1.4.2021 und den tollen Ameisenkrieg am Bonende nochmals um 30%.
Macht summa summarum 342.000 Tonnen Holz. Pro Jahr!

Warum? Naja, das Bundesfinanzministerium stellt alle unter Generalversdacht und bezichtigt uns der Steuerhinterziehung. (Übrigens, weil es in Chinarestaurants hat manipulierte Kassen gegeben hat...)

Lösungen:
1. Der digitale Bon. Kann auf Nachfrage an Stelle des echten Bons angezeigt werden.
- nicht praktikabel. ('Möchten Sie Ihren Bon digital?' - 'Watt?' - es folgt ein 10 Minuten Gespräch über Bons)
2. Recycling: Dies ist duch neue Thermopapiere möglich (z.B. bei uns!) Kostet mehr und sieht grau aus.

Totzdem bleibt die unfassbare Menge von 342.000 Tonnen Holz. Das sind 342.000.000 Kilo und entspricht 231.000 Fichten. Und bei der Produktion werden jede Menge Wasser und energie verbraten.

Wie steht es also mit dem Umweltverhalten unserer Regierung? Haben die alle Lack gesoffen?


Viel Glück wünscht Euer
𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Team

Und hier nochmal ein unnötiger Bon in voller Länge:

Kommentar anschauen oder abgeben ( 113 mal angeschaut )   |  Permalink

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> omega>>