Geheimnisse 
Samstag, April 22, 2023, 09:09 - Tipps und Pflanzenschutz
gepostet von Nils

Kommentar anschauen oder abgeben ( 525 mal angeschaut )   |  Permalink
Kartoffeln 2023 
Samstag, April 1, 2023, 13:01 - Tipps und Pflanzenschutz
gepostet von Nils

+++ Eilmeldung +++



Die Saatkartoffeln sind eben im Laden angekommen.
Wie immer ist reichlich von allem vorhanden.

Allerdings gibt es dieses Jahr wegen der letztjährigen Dürre ein paar Änderungen bei den Sorten. Viele Kartoffeln haben keine Zulassung als Saatkartoffel mehr bekommen. Welche Sorten da sind werde ich am Montag verraten, Jetzt wird erst mal abgefüllt.

Bis dann
Nils Andreas


Kommentar anschauen oder abgeben ( 506 mal angeschaut )   |  Permalink
Und los gehts! 
Montag, Januar 17, 2022, 10:18 - Tipps und Pflanzenschutz
gepostet von Nils
Es ist soweit, wir läuten offiziell die neue Saison ein. Auch dieses Jahr herrscht noch die Seuche vor und im Laden gilt weiterhin die Maskenpflicht.
Doch wir sind guter Hoffnung, bald zur Normalität zurückkehren zu können.

Und damit sind wir auch schon mitten im Thema:
Wir haben zwei neue Schülerpraktikanten.
Luis und Johannes schnuppern zwei Wochen lang bei uns rein und helfen bei den Vorbereitungen.
Wilkommen!



Thema Nummer zwei:
Wir haben einen neuen Lieferanten für Bio Saatgut:
Ab sofort haben wir mit Bingenheimer Saatgut einen regionalen und zuverlässigen Partner für Bio Sämereien an unserer Seite.



Warum? weil es einfach Sinn macht:
- Keine langen Wege,
- Vertrauen in den Betrieb,
- Unterstützung der Lebensgemeinschaft Bingenheim

Bis bald im Laden,
Ihr 𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Team
Kommentar anschauen oder abgeben ( 1305 mal angeschaut )   |  Permalink
Neue Artikel im Onlineshop 
Dienstag, Oktober 12, 2021, 13:03 - Tipps und Pflanzenschutz
gepostet von Nils
und wieder etwas Neues bei Samen-Andreas:
Mykorrhiza Pilze speziell für Moorbeetpflanzen:
https://www.samen-online.de/Duenger/Mykorrhiza-Pilze:::41_67.html



Uns ist aufgefallen, dass Eriken an manchen Stellen wie Unkraut wachsen und an anderen nur rückwärts. Der Grund liegt am speziellen Symbionten, der im Boden fehlt.
Genauso geht es übrigens mit Rhododendron, Azaleen, Heidelbeeren, Kamelien und Hortensien.

Nur wenn der richtige Pilz mit im Spiel ist, entwickeln sich die Pflanzen gut.
Das selbe Problem ergibt sich nach einer Pilzbehandlung gegen die gefürchtete Phytophtora am Rhodo: der Symbiontenpilz ist nicht mehr im Boden und die Pflanze mickert.

Einfach 1 Monat nach der Pilzbehandlung mit den positiven Pilzen impfen und die Sache ist wieder im Lot

Viel Spass im Garten

Euer Samen-Andreas

Kommentar anschauen oder abgeben ( 1405 mal angeschaut )   |  Permalink
Tulpenfieber 
Dienstag, August 31, 2021, 08:03 - Tipps und Pflanzenschutz
gepostet von Nils

Kommentar anschauen oder abgeben ( 1535 mal angeschaut )   |  Permalink

<<alpha <Zurück | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Weiter> omega>>