Frühjahrsputz 
Dienstag, Februar 28, 2017, 07:58 - Sonstiges
gepostet von Nils
Der Frühling kommt, die Saison steht in den Startlöchern. Der erste Salat ist schon da, meine Angestellten sind genauso heiß wie ich.

Jetzt heisst es an ein paar Stellen noch den Laden auf Vordermann bringen:
Der Hof ist aufgeräumt und wartet auf die erste Staudenlieferung am Donnerstag,
Vor dem Laden werden wir heute morgen die Markise reinigen und für eine freundliche(re) Atmosphäre sorgen, denn im Laufe des Winters und der Bauarbeiten hier in der Strasse ist so einiges 'eingestaubt'.

Also: Tafellack schön bekritzeln und 'uff besser Wedder' hoffen :D











Viel Spass allen Närrinnen und Narrhalesen

Euer 𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Putz Team
Es kitzelt in den Fingern... 
Dienstag, Februar 14, 2017, 09:50 - Angebote
gepostet von Nils
Die ersten Salat Jungpflanzen werden kommende Woche am Mittwoch Nachmittag geliefert, die Kräuter stehen in den Startlöchern, und das Wichtigste:

Wir sind richtig heiß auf den Frühling!





Ihr 𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Team
Kommentar anschauen oder abgeben ( 24 mal angeschaut )   |  Permalink
Dottenfelder Hof, Nepalesische Bauern 
Montag, Februar 6, 2017, 08:07 - Sonstiges
gepostet von Nils
Vor einiger Zeit kam Frau Hinterlang vom Dottenfelder Hof auf uns zu und bat uns ihr beim Beschaffen von gutem Krumpholz Werkzeug behilflich zu sein. Dieses sei bestimmt für ein landwirtschaftliches Projekt in Nepal, welches persönlich betreut und gefördert wird.


Dort werden auf einer Fläche von 14 ha Kräuter angebaut und verarbeitet und sogar für den Vertrieb hier in der EU verpackt. Die Nepalesen versorgen damit sich und ihre Kinder und finanzieren damit medizinische Versorgung und Bildung. Und gleichzeitig bieten Sie einem die Möglichkeit das selbst zu erleben: Man kann sich den Betrieb anschauen und dort wohnen, mithelfen und sich informieren.

Was für uns als Händler erst einmal absurd und ganz weit weg klingt, ist bei näherem Hinsehen der einzige Weg Entwicklungshilfe wirksam einzusetzen: Hier kommunizieren direkt Menschen, die unumstritten ein besseres Leben für sich und ihre Kinder wollen mit denen, die mit wenig relativ finanziellen Mitteln unglaublich helfen können. Direkt, ohne Umwege, von Mensch zu Mensch. Sehen, Verstehen und Helfen statt mit der Verwaltungsspritze sinnlos Geld irgenwo rein zu pumpen.
Und am Ende gewinnen Beide Seiten. Dieses Treffen auf Augenhöhe läßt ein völlig anderes Bewußtsein und Verständnis aufkommen und eine emotionale Verbundenheit.

Wer mehr über dieses Projekt erfahren möchte, möge sich bitte auf dem Vortrag von Peter Effenberger, dem Initiator dieses Projektes, am 7.2.2017 um 20 Uhr auf dem Dottenfelder Hof informieren.


Kommentar anschauen oder abgeben ( 51 mal angeschaut )   |  Permalink
Jetzt Chilis aussäen 🌶 
Dienstag, Januar 31, 2017, 12:41 - Angebote
gepostet von Nils
Es ist wieder so weit. Ab Februar geht die Chili Saison auf der Fensterbank los.



Diese Chili Sorten finden Sie in unserem Onlineshop:
Naga Bhut Jolokia - ultrascharf
Habanero orange - sehr scharf
Habanero Chocolate - sehr scharf
Habanero Mix - sehr scharf
Pepper de Cayenne -scharf essbar
Pepperoni Amando -scharf

http://samen-online.de/Gemuesesamen/Fru ... 26_46.html

Denkt bitte daran: niemals euren Mitmenschen super scharfe Chilis ohne Vorwarnung geben! Am besten Vorher die Schärfeverträglichkeit mit milderen Sorten testen ;-)

Viel Spass,
Euer
𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 🌶 Team
Kommentar anschauen oder abgeben ( 118 mal angeschaut )   |  Permalink
Zimmerpflanzen im Winter 
Montag, Januar 2, 2017, 13:48 - Tipps und Pflanzenschutz
gepostet von Nils

Zimmerpflanzen im Winter


1. Was brauchen Pflanzen im Winter?


- Mäßig Wasser


Im Winter tendentiell weniger gießen, aber trotzdem temperaturabhängig - Je wärmer der Raum, desto mehr Wasser. Orchideen mögen es mit Wasser besprüht zu werden, aber nur mit kalkarmem Wasser

- Licht


Pflanzen brauchen Licht zur Energiegewinnumg, daher immer so hell wie irgend möglich stellen, wenn alle Stricke reißen Pflanzenlampen mit Zeitschaltuhr bieten.

- Dünger


Im Winter nur wenig Dünger geben. Für gewöhnlich haben auch Zimmerpflanzen eine Ruhephase und brauchen nur ein mal im Monat ein wenig Flüßigdünger.

2. Problembehandlung


- Was tun bei zuviel Wasser?


Sind die haarfeinen Saugwurzeln angegriffen oder gar verfault, die Pflanze trocken legen und nur noch selten gießen (aber nicht vertrockenen lassen). Aufbaupräparate wie Mykorrhiza helfen die Pflanze wieder hoch zu peppeln.

- Was tun bei Trauermückenbefall?


Trauermücken kommen durch zuviel Feuchtigkeit oder organische Reststoffe. Nimmt der Befall überhand werden auch gesunde Wurzeln angeknabbert. Auf jeden Fall sind die Biester aber lästig. In den meisten Fällen helfen Gelbtafeln und Sand, bei hartnäckigen Fällen Gießpräpatate.

- Was tun bei Schädlingsbefall?


Es gibt sowohl biologische als auch chemische Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen. Beide wirken gut, wenn auch die biologischen Varianten unter Umständen öfter angewendet werden müssen. Finger unbedingt weg von Hausmitteln. Spüli ist nicht für Pflanzen geeignet, sondern zum Spülen von Geschirr.


Kommen Sie gut über den Winter, ihr
𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Team
Kommentar anschauen oder abgeben ( 133 mal angeschaut )   |  Permalink

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> omega>>