Blumenwiese in Schmitten - Auf der Ley 
Montag, September 16, 2019, 08:23 - Tipps und Pflanzenschutz
gepostet von Nils
[Samen Andis private Vergnügungen]

Dieses Frühjahr habe ich zusammen mit meinem Kumpel Radi in Schmitten, meiner Heimatgemeinde, auf einem Aussichtspunkt oberhalb des Ortes namens 'Auf der Ley' eine Blumenwiese angelegt.
Hier der Link zum Original Post: Anlage einer Blumenwiese,
hier der Link zur Presseresonanz



Wir bekamen Super Unterstützung von Christel Kinkel und Sylvia Lankhof, die bei der Bürgerstiftung Schmitten aktiv sind und die Sache angeleiert haben. Eine Palette Erde ist verstreut worden, jede Menge Wiesensamen musste gemischt werden, Moos und Unterbewuchs entfernt werden.

Lange habe ich nichts mehr davon gehört, der Sommer war zu heiß und trocken und meine Hoffnungen auf eine blühende Landschaft war schon aufgegeben. Aber letzte Woche bekam ich eine Nachricht mit einem kleinen Foto, auf der tatsächlich vieles blühte. Also habe ich gestern meine Kamera geschnappt und selber nachgesehen.

Die Anlage war nicht ganz unproblematisch, da die Wiese außerhalb lag und der Boden nicht umgegraben werden konnte. Zwar wurde Erde mit ausgebracht um den Samen überhaupt eine Chance zu geben, aber die Ergebnisse sind erfahrungsgemäß auf mageren, festen Böden etwas, nunja, klein. Um so erstaunter war ich ob der Vielfalt der Blumen, die es dennoch geschafft haben hier Fuß zu fassen.




Auf einem zweiten, kleinen Stück, vor einer restaurierten Mauer mit besserem Untergrund (umgegraben und mehr lockere, frische Erde) ist das Ergebnis sogar atemberaubend schön.



Mit einfachsten Mitteln, einer Tüte Blumensamen und einem freien Sonntag kann jeder etwas bewegen!
Traut Euch, werdet aktiv,

Euer 𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖎 - ganz privat


Kommentar anschauen oder abgeben ( 86 mal angeschaut )   |  Permalink
Samstagsgrillen 
Samstag, September 14, 2019, 16:11 - Sonstiges
gepostet von Nils
Hier ein kleiner Blick hinter die Kulissen:

Viele Wochenendkunden kennen das Bild bereits. Seit 20 Jahren werfen wir Sommers wie Winters Samstags mittags einen kleinen Grill im Hof an und machen uns frische Bratwürstchen. Freunde sind immer willkommen, es gibt ein Schöppchen, die Mitarbeiter werden bei Laune gehalten, die Stimmung ist locker.
Und heute haben wir den 'neuen' eingeweiht. Gasbetrieben, größer schöner....



Und weil der Kollege auch einen Namen braucht taufen wir ihn auf den Namen

Mephistopheles




Kommentar anschauen oder abgeben ( 76 mal angeschaut )   |  Permalink
Hackerangriff? 
Samstag, September 7, 2019, 09:09 - Sonstiges
gepostet von Nils
Unsere Internetseiten waren vom 5.9. 11.00 Uhr bis 6.9. 7.00 Uhr nicht erreichbar.
Nach einer Rückfrage bei unserem Hoster, welcher mir 3 Mal mit einer Standardmail geantwortet hat (1. Ihr Fehler, 2. Also hier gehts, 3. Wackeln sie mal am Stecker ---ggggrrrrrr ) lief die Seite 20 Stunden später wie von Geisterhand wieder.
Erst die vierte Mail gesteht den Felher ein:
Gern habe ich den Sachverhalt nochmal überprüft und wir haben auch die Info. von der zuständigen Abteilung erhalten, dass es gestern zu diesem Zeitraum Fehler mit den Server gab.


Was auch immer dieser Fehler gewesen sein soll...
Am Ende geht Alles wieder und wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Bis bald bei 𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘

Kommentar anschauen oder abgeben ( 519 mal angeschaut )   |  Permalink
Das Samenkatalog 1930  
Mittwoch, September 4, 2019, 17:48 - Sonstiges
gepostet von Nils
Angestachelt durch einen Bericht in der Branchenzeitschrift TASPO, in der es um eine Liste mit unauffindbaren und alten Gemüsesorten ging, habe ich einen in unserem Archiv befindlichen Katalog von 1930 eingescannt, um ihn der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Download des Kataloges von 1930


Es finden sich einige Schmankerl in diesem 90 Jahre alten Samen-Andreas Katalog. Leider sind im Krieg noch ältere Katalog verbrannt. Dieses Exemplar wurde von einem Kunden beim Ausräumen des Erlternhauses entdeckt.



Viel spass beim Stöbern
Ihr 𝕾𝖆𝖒𝖊𝖓 𝕬𝖓𝖉𝖗𝖊𝖆𝖘 Team

Kommentar anschauen oder abgeben ( 155 mal angeschaut )   |  Permalink
Herzlichen Glückwunsch KGV Ginnheimer Höhe 
Montag, September 2, 2019, 18:07 - Sonstiges
gepostet von Nils

100 Jahre Kleingartenverein Ginnheimer Höhe



und wir sagen herzlichen Glückwunsch und gratulieren zu dem gelungenen Fest, das am 18.8.19 statt fand.

Besonders gut kam die die von uns unterstützte Aktion zum Bemalen kleiner Nistkästen an.


Auf die nächsten hundert Jahre!


Kommentar anschauen oder abgeben ( 113 mal angeschaut )   |  Permalink

<<alpha <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> omega>>